Tauchreise Aruba, Bonaire und Curaçao

ABC Inseln

Aruba, Bonaire und Curacao, bekannt als die ABC Inseln, liegen nördlich von Venezuela in der Karibik, im äussersten Westen der Leeward Antillen. Die Luft- und Wassertemperaturen betragen das ganze Jahr über durchschnittlich 28° Celsius/82° Fahrenheit. Egal zu welcher Reisezeit, ausgezeichnetes Wetter ist nahezu garantiert, da die ABC Inseln ausserhalb des Hurrikangürtels liegen. Obwohl sie nahe beieinander liegen und eine gemeinsame Kultur pflegen, bietet jede Insel eine vollkommen unterschiedliche Urlaubserfahrung. Möchten Sie in Ihrem Urlaub Tauchen, Traumstrände und Casinos kombinieren, dann wählen Sie Aruba.

Tauchen Bonaire & Curacao

Wenn Sie tauchen, tauchen und noch mehr tauchen möchten: Bonaire gehört weltweit zu den Top Ten Tauchdestinationen. Und wenn Sie einmalige kulturelle und kosmopolitische Erfahrungen mit Tauchen verbinden möchten, Curaçao ermöglicht es. Sowohl auf Curacao als auch auf Bonaire kann man ganz bequem ein Auto mieten und dann die einzelnen, gut markierten, Tauchbuchten abfahren. Die Tauchplätze sind meist sehr leicht und weisen wenig Strömung auf. Das Tauchen selbst ist sehr gut und der Fisch- und Korallenreichtum umwerfend.