Farbenprächtiger Ahorn in Kyoto
Blick auf Aka Island
Reisbauernhaus bei Wakayama
Kirschblüte
Tempel in Kyoto
Traditionelle Mönche in Tempelanlage
Ausblick von Tempel
Blick auf einen Tauchplatz bei Aka Island

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Yasuyuki Saito

Tauch- und Kulturreise Japan

Japan - das Land der großen Unterschiede, wo Hochtechnologie und jahrtausendalte Traditionen aufeinander prallen und sich vermischen. Vom schneebedeckten Hokkaido im äußersten Norden über die Hauptinsel Honshu mit den Millionenstädten Tokyo, Osaka, Nagoya und Yokohama bis hin zum subtropischen Okinawa mit seinen zahlreichen kleinen Inseln im Süden bietet dieses faszinierende Land eine Bandbreite wie kaum ein anderes.

Vom internationalen Tauchtourismus bisher weitgehend unentdeckt, bieten Okinawa und die dazu gehörenden Kerama-Inseln ein Erlebnis der besonderen Art. Knapp 50 Tauchplätze liegen innerhalb von zwanzig Bootsminuten von Aka Island entfernt. Das Marine House Seasir mit der dazu gehörigen Tauchbasis kümmert sich liebevoll um alle Gäste und ist gut ausgestattet. Besonderer Reiz hier: alles ist authentisch japanisch: keine Hamburger, kein Fast Food und die Menschen sind - typisch japanisch - sehr freundlich und zuvorkommend.

Die täglichen Tauchfahrten bieten bis zu vier Tauchgänge, die jeweils ca. 50min Tauchzeit betragen. Die Gruppen sind mit 6 Tauchern recht klein gehalten und werden professionell geführt. Hier findet man gesunde Korallenriffe, viele Schildkröten, hin und wieder Manta-Rochen und sehr gute Sichtweiten. Für Makro-Fans gibt's hier ebenfalles Einiges zu entdecken!

Auffallend ist die zweckmäßige Architektur auf Aka Island. Ob Brücken, Dämme, Hafen oder Gebäude - alles ist auf die mitunter starken Taifune ausgerichtet, die die Inselgruppe in den Sommermonaten heimsuchen.

Neben dem Tauchen sollte auf jeden Fall die einzigartige Kultur und ihre jahrtausend alte Geschichte Japans aufgenommen werden. Kulturelles Zentrum Japans ist die ehemalige Hauptstadt Kyoto in der Nähe von Osaka auf der Hauptinsel Honshu. Hier haben wir Ihnen zwei Rundreisen zusammen gestellt, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.