Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

  • call +49-7582 9320790
Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

TAUCHEN Leserreise Karibik/Tobago im Februar 2021

TAUCHEN Leserreise Karibik/Tobago im Februar 2021

Miniatur
Informationen

Entdecken Sie die ursprüngliche Karibik mit unserer TAUCHEN-Leserreise! Zusammen mit TAUCHEN und Extra Divers erkunden Sie Ende Februar 2021 Tobago. Tobago ist ein echter Geheimtipp in der Karibik und bietet Tauchern und Erholungssuchenden eine einmalige Kulisse. Tropischer Regenwald, der sich über gebirgige Hänge erstreckt, Palmen, kleine Fischerdörfer, eine bunte Mischung der Kulturen, einsame Buchten und Sandstrände. Hier erleben Sie Karibikflair pur! 

Tobago gehört zu den kleinen Antillen und ist nur etwa 300 Quadratkilometer groß. Die meisten der insgesamt 50.000 Einwohner leben in der Hauptstadt Scarborough. Die nordöstliche Seite Tobagos mit dem Speyside Resort ist noch sehr ursprünglich und naturbelassen. Die Extra Divers Tauchbasis unter deutscher Leitung liegt direkt im familiären Speyside Inn Resort. Insgesamt stehen circa 25 Tauchspots zur Auswahl, die per Boot angefahren werden. Bei den spannenden Drift-Tauchgängen lässt sich viel entdecken, denn die fischreichen Tauchplätze sind immer für eine Überraschung gut. Begleitet wird die Reise von TAUCHEN-Fotograf Wolfgang Pölzer.

Ihre Unterkunft: Das Speyside Inn

Die bei Tauchern sehr beliebte, kleine Anlage liegt im Nordosten Tobagos am Rande des karibischen Fischerdörfchens Speyside, am Fuße einer üppigen Regenwaldlandschaft mit einem fantastischen Blick auf das Meer und die Inseln „Little Tobago“ und „Goat Island“. Der nächstgelegene Strandabschnitt befindet sich im Ort Speyside, in etwa 10 Minuten Entfernung. Das Hotel ist nur durch eine wenig befahrene Küstenstraße vom Meer getrennt, der Transfer von Flughafen Tobago dauert circa 1,5 Stunden.

Ihre Tauchbasis: Extra Divers Speyside

Die gut ausgestattete Extra Divers Tauchbasis unter deutscher Leitung liegt direkt am Meer beim Nabucco Resort Speyside Inn. Das Speyside Inn liegt an der etwas raueren Atlantikküste, wo man spektakuläre Drift-Tauchgänge unternehmen kann. Insgesamt stehen mehr als 25 Tauchplätze zur Auswahl. Die bekannten Tauchspots „Bookends“, „TD Special“ und „Japanese Gardens“ liegen direkt vor der Küste von Speyside. Neben Papageienfischen, Doktorfischen, Kaiserfischen und Falterfischen kann man Barrakudas und Adlerrochen beobachten und mit etwas Glück sogar Schildkröten und Ammenhaie. Bei „Coral Garden“ lässt sich die größte bekannte Gehirnkoralle der westlichen Hemisphäre bestaunen. Viele Tauchplätze liegen in unmittelbarer Umgebung bzw. sind in nur 10 Bootsminuten erreichbar. Die Tauchgänge werden vom Boot aus als Strömungstauchgänge durchgeführt und gemäß der Taucherfahrung der Teilnehmer ausgesucht. Ein ortskundiger Tauchguide begleitet die kleinen Gruppen. Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 25 und 29 Grad. Die Tauchbasis ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Ein großes Spülbecken, Ausrüstungsräume, ein Trainingspool und Sanitäranlagen stehen für die Gäste zur Verfügung.

Die folgenden Ausflüge sind im Preis der Gruppenreise enthalten:

  • Little Tobago: Vor der Ostküste der Insel, unmittelbar vor Speyside, liegen zwei unbewohnte Inseln. Little Tobago ist eine der beiden Inseln und schon seit vielen Jahren ein Naturschutzpark. Zudem ist sie bekannt für ihre artenreiche Vogelwelt mit zahlreichen Seevögeln.
  • Pigeon Peak: Der höchste Punkt von Tobago (576 m) bietet einmalige Aussichten über die Insel. Auf dem Weg erfährt man viele interessante Facts zu den Pflanzen und Tieren der Insel.
  • Regenwald Tour: Tobago besteht fast zur Hälfte aus Regelwald, der bereits seit 1776 unter Naturschutz steht. Mehr als 200 Vogelarten, farbenprächtige Schmetterlinge und Leguane leben hier. Die geführte Tour bietet einen umfassenden Einblick in die wunderbare Flora und Fauna des Regenwaldes.
  • Argyle Wasserfälle: Nach einer ca. 20-minütigen Wanderung vorbei an Bambushainen und durch den Regenwald erreicht man die circa 45 Meter hohen „Argyle Waterfalls“. Diese zählen zu den schönsten der Insel. Die natürlichen Steinpools am Fuße des Wasserfalls laden zu einem erfrischenden Bad am Rande des Wasserfalls ein.
Inklusivleistungen
  • Flug mit Condor von Frankfurt nach Tobago
  • 14 Übernachtungen im Speyside Inn Resort mit Frühstück
  • Flughafentransfers zum Resort und zurück
  • 5 Tage Tauchen (2 Tauchgänge am Tag inkl. Flasche, Blei und Bootsausfahrten)
Exklusivleistungen
  • Mittag- und Abendessen, Getränke
  • Zusätzliche Tauchgänge, ggfls. Mietwagen, sonstige Aktivitäten oder Ausflüge vor Ort
  • Leihausrüstung (falls benötigt)
Unser RCF Tipp

Schnell Plätze sichern, denn die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Preise und Konditionen

Preis bei Unterbringung im Doppelzimmer. Aufpreis für eine Unterbringung im Einzelzimmer pro Person: 250,- Euro

TAUCHEN-Leser sparen bei dieser Reise € 150,- gegenüber dem regulären Preis (der Leserrabatt wurde bereits berücksichtigt).

ab: 2.299 € / pro Person
Anfragen Download TAUCHEN Bericht

Teilen

Nabucco’s Resort Speyside Inn
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing