Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Seven Seas

Seven Seas

Miniatur
Informationen

Tauchsafarischiff im Roten Meer. Höchste Ansprüche an Ausstattung und Komfort lassen einen Urlaub auf der Seven Seas zu einem einmaligen Erlebnis werden. Mit 41 Metern Länge und 8,5 Metern Breite ist die Seven Seas eines der modernsten und größten Safari-Schiffe im Roten Meer. 

Ausstattung

Die Seven Seas wurde im Winter 2016 mit viel Aufwand nochmals attraktiver gestaltet: Neue Fenster in den 2-Bett Kabinen (zwei im Wohnbereich und ein zu öffnendes im Bad), große Flat-Screen Bildschirme mit DVD-Player in allen Kabinen, großzügiger Sonnenschutz auf dem riesigen Sonnendeck (100m²), insgesamt über 40 Edelstahl-Hänger auf dem Tauchdeck für Anzüge und Jackets, neue Küchengeräte und vieles mehr. Des Weiteren verfügt die Seven Seas über zwei Bars, eine Barbecue-Lounge, ein großzügiges Sundeck, ein klimatisiertes Esszimmer und einen Salon. Die geräumige Tauchplattform verfügt über zwei Toiletten und zwei Duschen.

Kabinen

Die Seven Seas besitzt 12 luxuriöse Doppelkabinen, davon 8 Kabinen mit Einzelbetten im Unterdeck und 4 Honeymoonkabinen mit Doppelbett auf dem Oberdeck (buchbar gegen Aufpreis). Jede Kabine ist ausgestattet mit Flachbild TV, DVD Player, individuell regulierbarer Klimaanlage, Minibar, Safe und einem separaten Badezimmer mit DU/WC. Zusätzlich befindet sich auf der Seven Seas in jeder Kabine ein Fön, Badehandtücher fürs Sonnendeck sind vorhanden. Sämtliche Steckdosen für normale deutsche/europäische Rundstecker geeignet.

Verpflegung

Vollpension in Buffetform. Im Reisepreis inklusive sind Mineralwasser, Tee, Kaffee und Snacks zwischen den Tauchgängen. Einmal pro Woche Grillabend. Softdrinks und alkoholische Getränke kosten extra und sind vor Ort zu zahlen. 

Tauchen und Touren

Die Seven Seas fährt sowohl Nord- und Südtouren bis zu den St. John’s Riffen als auch die Marine Park Islands wie Brothers, Deadalus, Rocky oder Zabargad. Der exakte Routenverlauf und die Abfolge der Tauchgänge sind abhängig von den Wetterverhältnissen. Routenänderungen aufgrund behördlicher Anordnungen sind vorbehalten. Auf der Seven Seas absolvieren Sie 2 - 4 Tauchgänge täglich. Am Ankunfts- und Abreisetag werden keine Tauchgänge angeboten. Getaucht wird mit 12 l Alu Flaschen (15 l nur bei Vorausbuchung!) vom Tauchdeck des Schiffes oder mit dem Zodiac. Jede Safari wird in der Regel von 3 Tauchguides (je nach Gästezahl) begleitet. Auf dem Schiff befindet sich modernste Leihausrüstung der Firma MARES sowie zahlreiche Ersatzteile und Werkzeug. Zur Sicherheit sollten Sie jedoch auch eigene Ersatzteile für Ihren Automaten und Ausrüstung mitnehmen. Leihausrüstung ist vorab zu reservieren (Preise auf Anfrage).

Technische Daten
  • Länge: 41 Meter
  • Breite: 8,5 Meter
  • Sonnendecks + Lounge: ca. 100m²
  • Dining Room: ca. 60m²
  • Salon: ca. 100m2
  • Kabinen Unterdeck: 8
  • Honeymoon Kabinen: 4
  • 2 MAN Turbodiesel: Je 1000 PS
  • 2 Generatoren: 1 x 115KW, 1 x 80KW
  • 2 Entsalzungsanlagen: je 4,5 cbm./24h
  • 2 L&W Kompressoren: je 320l
  • 1 Nitrox Membrananlage: 600 l
  • Tauchflaschen 9l, 12l, 15l Alu, DIN/INT Ventil  
  • Kläranlage: 1
  • Marine Aircondition Chiller: 180.000 BTU
  • Navigation (Radar 48sm, E.p.i.r.p, Echolot, GPS, Plotter, Seefunk) 
  • Genehmigung für Nationalparks: alle
  • Rettungsinsel: 2
  • Schwimmwesten: 60
  • Feueralarmmelder im Salon und in allen Kabinen: ja
  • Schlauchboote mit je 55PS Motoren: 2
  • Wassertanks: 18 Tonnen
  • Diesel: 20 Tonnen 
Wichtige Hinweise

Mindestvoraussetzungen (nachzuweisen) & wichtige Infos:

  • 50 geloggte Tauchgänge (Logbuch mitnehmen)
  • Letzter Tauchgang sollte nicht länger als ein Jahr zurückliegen
  • Brevet mitnehmen
  • Ärztliches Attest nicht älter als 2 Jahre
  • Für weniger erfahrene Taucher gibt es die Möglichkeit einen privaten Guide vorauszubuchen. Dem verantwortlichen Tauchguide bleibt es freigestellt, Gästen die keine 50 Tauchgänge nachweisen können bzw. nur über wenig Taucherfahrung verfügen, an bestimmten Tauchplätzen (Strömung, Tiefe, etc.) das Tauchen zu untersagen.
  • An Bord kann mit Bargeld (Euro, US-Dollar, ägyptische Pfund) sowie VISA oder MASTERCARD bezahlt werden.
Preise und Konditionen

Sollte es zu regierungsbedingten Preiserhöhungen (Treibstoff, Steuern, Gebühren) kommen, behält sich Seven Seas vor, die Preise entsprechend anzupassen. In diesem Fall werden alle gebuchten Gäste unverzüglich nach Inkrafttreten der Erhöhung informiert. Bei einer Erhöhung bis max. 5% handelt es sich um eine sogenannte geringfügige Leistungsänderung, die ausdrücklich keine kostenlose Rücktrittsmöglichkeit begründet.

Touren & Routen

Teilen

Seven Seas
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing