Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Las Galeras Divers

Las Galeras Divers

Miniatur
Informationen

Las Galeras Divers ist ein kleines familiäres Tauchcenter unter Schweizer Leitung, das persönlichen Service garantiert.

Lage & Allgemeine Info

Die Tauchbasis liegt im kleinen Dorf Las Galeras nur 100 Meter vom Meer und nur 500 Meter von der Villa Serena entfernt. Die Tauchbasis hat einen Schulungsraum, eine eigene kleine Werkstatt und Leihausrüstung ist zum Teil vorhanden. Mitgebrachte Ausrüstung kann in dem gebuchten Hotel abgeholt und in der Tauchbasis deponiert werden. Die PADI Tauchbasis wird von den beiden Schweizern Serge und Christine geführt. Die beiden leben und arbeiten in der Dominikanischen Republik und haben an unterschiedlichen Orten der Insel gelebt und gearbeitet. Die PADI Tauchkurse vom Anfänger bis hin zum Divemaster werden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch angeboten.

Tauchbetrieb

Getaucht wird vom Boot aus. Kleine Gruppen mit maximal 6 Personen erlauben Tauchgänge mit Sicherheit und Flexibilität. Die Tauchgänge werden immer von zertifizierten PADI Tauchlehrern und Divemastern begleitet. Tauchgänge können an jedem Tag des Jahres durchgeführt werden. Angeboten werden halbtags Ausfahrten, Two Tank Dives und ganztags Ausfahrten. Es werden ca. 20 Tauchplätze angefahren. Fahrtzeiten betragen zwischen 10 und 45 Minuten. Die Sichtweiten sind zwischen 10 und 50 Metern. Die Tauchplätze werden je nach Taucherfahrung und See- und Wetterbedingungen ausgewählt. Der Atlantische Ozean, der hier an die Küste von Las Galeras angrenzt, kann manchmal sehr rau sein. Die Strömungen, Seebedingungen und Sichtweiten ändern sich je nach Wetter und Klima, jedoch ist es fast immer möglich ruhige Gebiete zu finden, in denen man schöne Tauchgänge durchführen kann. Die Korallen hier sind noch am Leben und von außergewöhnlicher Schönheit. Man findet hier eine unglaublich große Anzahl unterschiedlicher Tauchplätze: Korallengärten, Labyrinthe aus Korallen, Höhlen, Steilwände, Wracks und bekannte Tauchspots wie Cabo Cabrón (ein Turm aus Korallen, der bei 5 Metern beginnt und in 55 Metern Tiefe endet). An den Riffen trifft man auf Schildkröten, Rochen, große Barrakudas und viele andere Vertreter der unterseeischen Flora und Fauna. Ein Highlight ist das 65 Meter lange Wrack der Barco Hunido, das in einer Tiefe von 14 bis 20 Metern liegt und Heimat zahlreicher Fischschwärme ist. Für Höhlen und Cavern Dive Fans lohnt sich ein Ausflug zu der Cenote Dudu Lake (Aufpreis vor Ort), die sehr groß und wunderschön bewachsen ist mit zahlreichen Stalaktiten und Stalakmiten und viele Höhlenbewohner wie Krabben oder Maulbrüter beherbergt.
Hinweis: Bei schlechten Wetterbedingungen kann es sein, dass aus Sicherheitsgründen Tauchgänge nicht angeboten werden können.

Tauchinfo
  • 2x 10 l Tanks und 19x 12 l Tanks mit DIN und INT Anschlüssen
  • Bauer Kompressor
  • 8 komplette Leihausrüstungen - bitte bei Buchung Größe angeben!
  • Keine Ausrüstung für Kinder
  • 1 Tauchboot
  • Erste Hilfe Ausrüstung an Bord des Schiffes
  • Werkstatt
  • Schulungsraum
  • Trockenraum für Ausrüstung
  • Nächste Dekokammer in Santo Domingo (ca. 2,5 Stunden)
Preise und Konditionen

PREISE TAUCHPAKETE BIS 31.12.2019

Die Preise inkludieren Flasche, Blei und Boot. Pro Tauch-Tag finden 2 Tauchgänge statt.

Teilen

Villa Serena
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing