Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Emperor Raja Laut

Emperor Raja Laut

Miniatur
Informationen

Die 2005 erbaute Raja Laut wurde 2017 renoviert und gehört zur Emperor Divers Flotte. Der wunderschöne Pinisi-Motorsegler wurde aus tropischen Harthölzern gebaut und bietet den Gästen tollen Komfort. Die Raja Laut besteht aus 6 Kabinen (jede mit eigenem Badezimmer) und bietet bis zu 12 Gästen Platz. Von Juni - September werden Touren im Komodo Nationalpark gefahren. Ab November segelt das Schiff dann durch die artenreiche Region um Raja Ampat.

Ausstattung

Auf dem Unterdeck des Schifss befindet sich eine kleine Lounge, welche mit Klimaanlage, TV-Flachbildschirm, Filmen, Musik und Büchern sowie Spielen ausgestattet ist. Eine Bar sorgt für die Getränkeversorgung. Auf dem Teakholzdeck werden unter einem großen Sonnensegel die Mahlzeiten eingenommen. Sonnenliegen stehen in Sonnen- und Schattenplätzen zur Verfügung. Die Raja Laut hat eine sehr gute technische Ausstattung, ist mit aktuellen Sicherheitsstandards ausgerüstet und verfügt über zwei Beiboote. 

Kabinen

Die Raja Laut verfügt über 3 Doppelkabinen und 2 Zweibettkabinen (Doppelstockbetten). Alle Kabinen sind mit Bullaugenfenstern, Klimaanlage + zusätzlichem Ventilator und Bad mit Warmwasserdusche + WC ausgestattet.

Verpflegung

Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Wasser, Tee und Kaffee stehen rund um die Uhr gratis zur Verfügung. Die Mahlzeiten bestehen aus einer Mischung aus indonesischen Spezialitäten und internationalen Gerichten. Softdrinks und Alkoholische Getränke sind gegen Aufpreis erhältlich.

Tauchen und Touren

Auf der Raja Laut werden an normalen Tauchtagen 3 Tagtauchgänge und ein Nachttauchgang angeboten. Die Tauchgänge werden von erfahrenen Tauchguides begleitet. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Nach einem detaillierten Briefing starten die Tauchgänge von den beiden Beibooten. Diese sammeln die Taucher nach den Tauchgängen auch wieder ein. 

Komodo: Besuchen Sie weltberühmte Tauchgründe, darunter Castle Rock, Crystal Rock sowie Manta Alley und nutzen Sie die Gelegenheit Komodowarane, Mantarochen, Haie und weitere Lebewesen zu beobachten. Raja Ampat: Dieses Gebiet ist das Epizentrum des Korallendreiecks und berühmt für die höchste Vielfalt an Meereslebewesen weltweit. Banda Sea: Im März, während des Transfers zwischen Raja Ampat und Komodo, besuchen Sie die Inselwelt der Banda Sea. Es erwartet sie auf dieser Tour mit Expeditionscharakter, Steilwände mit wunderschönen Korallenbewuchs, Hammerhaie und viel Großfisch.

Die Transfer Trips: Im März/Apri bzw. im Oktober/November wechselt die Raja Laut ihr Einsatzgebiet. Diese Transfertrips sind etwas ganz besonderes, da viele der Tauchplätze auf der Route extrem selten betaucht werden.

Der exakte Routenverlauf und die Abfolge der Tauchgänge sind abhängig von den Wetterverhältnissen. Routenänderungen aufgrund behördlicher Anordnungen sind vorbehalten.

Technische Daten
  • Baujahr: 2005
  • Renovierungs-Jahr: 2017
  • Länge: 31 m
  • Beam: 7,2 m
  • Motoren: 300 HP Yanmar
  • Maximale Gästeanzahl: 12
  • Anzahl Kabinen:6
  • Anzahl Badezimmer: 6
  • Englischsprachige Crew
  • Nitrox gegen Gebühr verfügbar
  • Stromversorgung = europäische 220 Volt Steckdosen
  • 12-Liter Aluminiumflaschen mit DIN-Anschluss
  • 15-Liter Stahlflaschen (gegen Aufpreis) mit DIN-Anschluss
Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie: Aufgrund der abgelegenen Lage von Raja Ampat ist es Pflicht, dass jeder Taucher eine DAN, Aquamed, oder andere tauchspezifische Versicherung hat, die eine eventuelle Notfallevakuierung und Behandlungskosten in einer Überdruckkammer abdeckt.

Touren & Routen

Teilen

Emperor Raja Laut
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on xing