Tauchsafari Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantik und liegen südöstlich von Florida sowie nordöstlich von Kuba. Die Bahamas setzen sich aus etwa 700 Inseln und mehr als 2400 Korallenriffen zusammen. Das kristallklare Wasser, schneeweiße Sandstrände und eine unglaubliche maritime Vielfalt sorgen für ein einzigartiges Taucherlebnis. Die Inseln der Bahamas bieten alles, was das Taucherherz begehrt: Üppige Korallenriffe, warmes türkisblaues Wasser, Schiffwracks, Haibegegnungen und vieles mehr!

Ein ganz besonderes Highlight gibt es alljährlich im Februar und März. Um diese Jahreszeit sind die Buckelwale an den Silverbanks - gerade einmal rund 80 km von der Dominikanischen Republik entfernt anzutreffen. Die Aggressor Fleet bietet mit der Turcs & Caicos Aggressor um diese Jahreszeit Sondertörens an - ein echtes Erlebnis!


Die beste Reisezeit Bahamas und Nassau ist von November bis Mai/Juni. Im Frühling und Sommer muss man jedoch auch ab und an mit Regen oder kühleren Tagen rechnen! Die Sommermonate sind die wärmsten Monate, man hat aber leider ab ca. Juni immer das Risiko von Tropenstürmen oder Hurricanes. Die Hurrikansaison dauert von Juli bis November.

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 25 25 26 27 29 30 32 31 29 28 26 25
Sonnenstunden/Tag 8 8 9 9 9 8 8 8 8 8 7 7
Wassertemp. (°C) 25 24 25 27 28 29 29 29 28 26 26 25
Regentage/Monat 6 5 4 4 8 12 12 14 14 12 7 6

TAUCHER - TIPS Kurz und Knapp:

- Wassertemperatur: 24-29°C, 3mm-5mm Neopren ausreichend

- Nov-Mai: beste Reisezeit

- Mai-Okt: wärmste Zeit / Risiko von Tropenstürmen

- Erfahrungsstufe: mittlere Erfahrungsstufe

- Anreise: mind. einen Tag vorher

- Landausflüge: vor Ort buchbar, jedoch fallen dafür dann Tauchgänge weg

Die Haitouren, die unglaubliche Abenteuer und Fotogelegenheiten bieten, sind ohnehin legendär ... wir empfehlen die folgenden beiden Safarischiffe: