Malapascua Exotic Dive Center

Malapascua ist zweifellos berühmt für ihre Fuchshais, die fast täglich bei Monad Shoal zu sehen sind. Dies ist wahrscheinlich der einzige Ort auf der Erde, wo diese eleganten und scheuen Tiere auch für FUN Taucher nicht all zu tief erreicht werden können. Der Besitzer des Resorts fand die ersten Fuchshaie hier im Jahr 1996 und eröffnete den ersten Tauchshop auf der Insel. Es dauerte nicht lange und das Wort machte die Runde. In den folgenden Jahren kamen Filmcrews und Journalisten aus der ganzen Welt nach Malapascua, um die Fuchshais zu dokumentieren.

Die meisten Taucher sind erstaunt über die Vielfalt der Unterwasserwelt, die rund um die vielen Riffe in der Gegend zu finden sind. Und wenn Fuchshais, Hammerhaie, Weißspitzen-Haie, Bambus Haie, Mantas, Teufelsrochen und all die anderen großen Fische nicht genug sind, hat Malapascua auch einen guten Ruf für erstklassiges Makro Tauchen. Es ist fast garantiert, dass Sie nudibranch, Froschfische, Mandarinfische, Tintenfische, Seepferdchen, Meer Motten, Tintenfische, Knurrhähne und Pipefishe finden werden.

Als die größte und best ausgestattete Tauchbasis auf Malapascua, unternimmt Exotic auch gerne Tauchsafaris an abgelegenen Standorten wie Maripipipi Insel und unser neues Resort auf Kerikite Insel, wo im Laufe der Jahre unser Tauchpersonal tolle neue Tauchplätze entdeckt hat, um den besten von ihnen un-getauchten, unberührte Riffe zu bieten. 

Wünschen Sie eine Beratung?
Kontaktieren Sie uns.

Montag bis Freitag:
08:30 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Samstag
10:00 - 12:00 Uhr

Telefonberatung

+49-7582 932 07 90

Kontaktformular

Formular Klein