Sri Lanka Rundreisen des Reisecenter Federsee

Imposante hinduistische Statue in Polonnaruwa
Koloniales Fort Galle mit Leuchtturm
Asiatischer Elefant in der wilden Natur Sri Lankas
Statuen im Inneren des Felsentempels von Dambulla
Sigiriya's Löwenfelsen thront über Sri Lankas Regenwald
Blick über Ruinen und Landschaft Sri Lankas

Entdecken Sie Sri Lanka's faszinierende Vielfalt: Regenwälder mit einer artenreichen Flora und Fauna, palmengesäumte Strände, traditionelle Ayurveda-Heilkunst und verborgene kulturelle Schätze - die ideale Ergänzung zu Ihrem Malediven Tauchurlaub!

Sri Lanka heißt übersetzt „strahlend schönes Land“ und macht seinem Namen alle Ehre.

Schon seit Jahrhunderten verzaubert Sri Lanka seine Besucher: Seefahrer, die dieses Eiland vor der indischen Südküste als wichtigen Knotenpunkt nutzten, gaben der Insel Namen wie „Juweleninsel“, „Insel der Götter“ oder auch „Perle im Indischen Ozean“. Von deren Berichten angelockt, wurde Sri Lanka schnell auch für die Kolonialmächte der westlichen Welt interessant, und stand daher lange Zeit unter portugiesischer, dann niederländischer und schließlich britischer Kolonialherrschaft. Aus dieser Zeit stammen zahlreiche Teeplantagen und wunderschöne Kolonialbauten.