Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen
Blog-thumbnail

Reisecenter Federsee FAM-Trip Ägypten

Reisecenter Federsee FAM-Trip Ägypten

Blog-thumbnail ,

UNSER RCF TRIP IM MAI 2019 – AB NACH ÄGYPTEN!

Am Anfang war es nur eine Idee, welche im Büro entflammte: „Wie wäre es eigentlich, wenn wir alle zusammen auf die Red Sea Explorer gehen und uns das Schiff mal vorab anschauen?“ Schnell war aber klar, dass aus der Idee Realität wird und so standen wir am 30.05.19 in Stuttgart am Flughafen und fieberten unserem “Büro-Ausflug” entgegen!

In Hurghada angekommen, blieben wir erst noch eine Nacht zur Akklimatisierung im Cleopatra Luxury Makadi Bay – ja, wenn man aus dem kalten Deutschland ins heiße Ägypten fliegt, kann man das gut gebrauchen 😉 Ein wirklich sehr schönes Resort, das die perfekte Location für ein gemeinsames Bierchen am Abend geboten hat.

Letzte Ausrüstungsteile wurden noch bei den Extra Divers in der Makadi Bay ausgeliehen und dann konnte es am nächsten Tag direkt losgehen. Die Fahrt zum Hafen dauerte gefühlt eine Ewigkeit und die Aufregung war groß. Am Hafen angekommen hieß es: Wer entdeckt sie als Erstes? Und was soll ich sagen, zu übersehen ist das „kleine“ Schmuckstück nun wirklich nicht!

Schon von außen verspricht das neue Schiff einen hohen Standard und vor allem eine angenehme Reise, wohin auch immer die Route führen mag. Der Rundgang auf dem Schiff startete im Saloon, der mit allem ausgestattet ist, was für eine entspannte Essensatmosphäre und ein gutes Briefing nötig ist. Vom Saloon aus erreicht man die Masterhauptdeck Kabinen, welche einen großen Komfort mit Doppel- oder Einzelbetten bieten. Ein Deck höher findet man dann das Sonnendeck, das genügend Platz für jeden Gast bietet. Ein Abendessen an Deck? Kein Problem! Mit Grill auf dem Sonnendeck können leckere Gerichte gezaubert werden. Vom Sonnendeck aus führt der Weg dann weiter zu den geräumigen Oberdeckkabinen sowie ganz vorne zur Royal Suite. „The real big one“ lässt keine Wünsche offen. Einen unvergleichlichen rundum Blick kann man in der Royal Suite vom Bett aus genießen. Regendusche, Nespresso Kaffeemaschine, TV, Minibar (erste Füllung inkludiert) und einer privaten Terrasse bietet die Royal Suite weitere Annehmlichkeiten. Aber auch die Unterdeckkabinen müssen sich nicht verstecken: so viel Platz im Unterdeck erreicht man nur durch die Bauweise eines Stahlschiffes!

Nach dem ersten Rundgang war schon klar: das Schiff ist was ganz Besonderes!

Auch das Essen an Bord war ganz nach unserem Geschmack: verschiedenste Salate, eine leckere Suppe, Gemüse, Reis, Nudeln, leckeres Fleisch oder Fisch und unglaublich leckere Nachspeisen, zum Frühstück ein Omelett oder doch ein Spiegelei, Toast und Kaffee, viel Obst und vieles mehr!

Vom Hafen in Hurghada starten wir unsere Reise Richtung Shaab El Erg, Abu Nuhas und Giftun Island um natürlich nicht nur das Schiff auf Herz und Nieren zu testen, sondern auch ein wenig von der Unterwasserwelt zu genießen. Das Tauchen in Ägypten war wie immer farbenfroh und artenreich: neben Blaupunktrochen, freischwimmenden Muränen, Nacktschnecken, Oktopoden, Rotfeuerfischen und vielem mehr waren dieses Mal auch zwei spanische Tänzerinnen dabei!

Viel zu schnell war unser FAM-Trip nach Ägypten dann aber wieder vorbei und wir befanden uns auf dem Heimweg nach Stuttgart.

Alles in allem war es eine wunderbare Reise, welche man nicht nur als “Testfahrt” für die Red Sea Explorer sehen kann, sondern auch als eine der besten Team Building Maßnahmen! 🙂
UNSER ANGEBOT in

ÄGYPTEN

Unser Bericht hat Ihnen gefallen und Sie haben nun Lust selbst ins Rote Meer abzutauchen? Hier geht’s zu unserem Ägypten Angebot: