Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Atlantischer Fischreichtum. 365 Tage Sommer. Wüstensand und Lavagestein.

Der Inselarchipel ist vulkanischen Ursprungs. Das Tauchen ist typisches Atlantiktauchen: Lavaformationen, Sandflächen, Höhlen und Überhänge prägen die Unterwasserwelt. Durch die Nähe zum Äquator wird aber auch der tropische Einfluss spürbar. Viele Felsen sind mit bunten Korallen übersät. Die Bootsausfahrten können bei stärkerem Wind schon mal ein wenig rauer werden. Begegnungen unter Wasser schließen viele Muränen, Igelfische, Fischschwärme (z.B. Doktorfischschwärme, Grunzer, Barrakudas, Soldatenfische), kleine Krabben und Lobster aber auch gelegentlich Mantas, Rochen und Ammenhaie ein. Und für Makrofans gibt es jede Menge zu beobachten: Anglerfische, Nacktschnecken und Schlangenaale sind an der Tagesordnung. Viele hier vorkommende Arten sind endemisch, kommen also nur auf den Kapverden vor!

Regionen Kap Verde

Santo Antão

São Vicente