Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

  • call +49-7582 9320790
Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Wadis. Wüste. UNESCO Weltkulturerbe.

Jordanien, das ist nicht nur die quirlige Hauptstadt Amman mit seinen engen Gassen, duftenden Märkten und antiken Ruinen, sondern auch die stille Weite des Wadi Rum mit seinen Beduinen, prachtvolle Wüstenschlösser und natürlich das UNESCO Weltkulturerbe Petra, das Jordanien weltberühmt gemacht hat.

Obwohl Jordanien noch ein junges Land ist, zeugen zahlreiche Relikte von einer jahrtausendealten, wechselhaften Geschichte. Begeben Sie sich auf die Spuren von Moses und König David, den Amoritern, Nabatäern und all den anderen alten Völkern aus der Bibel. Erkunden Sie die Wadis und Felsenmeere im Reich der Beduinen. Dort wo Lawrence von Arabien berühmt wurde, weht noch heute der Hauch von Abenteuer. Ein Kamelritt oder Jeepsafari lässt Sie in die wilde Welt des Wadi Rum eintauchen und führt Sie vorbei an Sanddünen und bis zu 1000m hohe Felsenbergen. Seien Sie Gast bei den Beduinen und verbringen Sie eine Nacht im Wüstencamp – ein wahrlich einzigartiges Erlebnis!

Umrahmt von schroffen Bergen liegt die 2.000 Jahre alte UNESCO Weltkulturerbestätte Petra. Durch eine enge Schlucht, umgeben von dem charakteristischen rosaroten Fels, erreicht man schließlich die alte Felsenstadt der Nabatäer mit ihren zahlreichen Schätzen: Felsengräber, Grabhallen, Tempelfassaden und prunkvolle Reliefs.

Und dann gibt es da noch der tiefste begehbare Punkt der Erde, das Tote Meer. Die therapeutische Wirkung des warmen Salzwassers ist seit jeher bekannt. Touristen lassen sich genüsslich auf dem Wasser treiben, aber auch Kurgäste und Wellnessliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

ab € 829 / pro Person Höhepunkte Jordanien

Höhepunkte Jordanien

4 Tage Jordanien