Tauchen, Schnorcheln, Natur & Kultur | Öffnungszeiten Mo – Fr 08.30 – 13.00 & 14.00 – 18.00 Uhr

  • call +49-7582 9320790
Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Suche oder die Esc-Taste zu schließen

Tauchen in Mexiko

Mexiko liegt zwischen den USA und Mittelamerika und ist für seine Strände am Pazifik und dem Golf von Mexiko und für seine kontrastreiche Landschaft mit Bergen, Wüsten und Urwäldern bekannt. Antike Ruinen wie Teotihuacán und die Maya-Stadt Chichén Itzá sind hier ebenso zu finden wie Städte aus der spanischen Kolonialzeit.

Vor der Ostküste Yucatáns verläuft das Mesoamerikanische Barrier Riff – das zweitgrößte Korallenriff der Welt und eines der schönsten Tauchgebiete überhaupt! Nicht nur die Flora und Fauna des Riffs sind üppig und farbenprächtig, auch zahlreiche Wracks spanischer Galeonen machen jeden Tauchgang zum Abenteuererlebnis. Von praktisch allen Badeorten an der Riviera Maya sind interessante Tauchreviere zu erreichen.

Los Cabos ist Ausgangspunkt für die Überfahrt zu den Socorro Inseln, die etwa 400 km südwestlich im Pazifik liegen. Wegen ihrer exponierten Lage ist das Tauchen dort nur in den Monaten November bis Mai möglich. Die Fahrt dauert rund 28 Stunden, dafür bekommt aber eine der weltbesten Großfischspots! Zahlreiche Haiarten, darunter auch Hammerhaie, lassen sich aus nächster Nähe beobachten, ebenso die großen Mantarochen. Von Februar bis April kommen auch Buckelwale in die Gewässer.

Unser Mexiko Angebot

Hotels & Tauchbasen

Alle Unterkünfte mit zugehöriger Tauchbasis im Überblick.

Tauchsafaris

Eat - Dive - Sleep - Repeat! Das gibt es nur auf einer Tauchsafari!

Rundreisen

Die perfekte Ergänzung zu Ihrem nächsten Tauchurlaub!